Liebe Gäste Herzlich Willkommen im Rosarium. Der Juni, der erste sogenannte Rosenmonat ist angebrochen und jede milde Nacht und jede Sonnenstunde beschert uns am Morgen neue Blüten. Die unzähligen kräftigen, frischen Triebe und Knospen geben uns recht und belohnen uns für den Verjüngungsschnitt vieler Pflanzen im Frühjahr. Selbst Rosen, die nur noch im oberen Drittel Laub und Blüten trugen, haben sich verzweigt und präsentieren sich in „ junger“ Pracht. Ein tolles Beispiel für diesen kräftigen Rückschnitt ist die BRIGITTE VON BOCH am Eingang zum Rosenshop. Also beherzt schneiden!!! Durch das milde und schwüle Wetter konnte man zusehen, wie die großen Buchenhecken des Rosariums grün wurden. Diese Witterungsbedingungen bescheren den Rosen allerdings  aber auch den Besuch von Läusen und Mehltau kann auftreten. Die Pflanzen nehmen dadurch aber keinen Schaden. Den Mai ließen wir mit einem tollen Konzert von KRAMER & FRIENDS vor fast ausverkauftem Haus, ausklingen! Die Vorfreude auf die kommenden Veranstaltungen ist groß.                                                Für den Juni haben sich viele Gästegruppen angekündigt, die sich an der Rosenpracht erfreuen wollen. Momentan blühen die großen Parkrosen und die Chinesische Rose PTERACANTHER, mit ihren einmaligen vier Blütenblättern. Auch im Rosenbogengang und im Kletterrosengang beginnt die Blüte. Die Liste der Rosen, die ihre Pracht und ihren Duft zeigen und verströmen, wird immer länger.   Was haben wir für einen duften Job! Das Highlight unserer diesjährigen Rosensaison ist das 13. GLÜCKSBURGER ROSENFEST am 24. und 25. Juni 2017. Eine bunte Vielfalt von Ständen, Kulinarischem und Musik wird den Garten beleben. Auch wir werden für die Gäste wieder eine große Auswahl unserer Rosen zum Verkauf bereit halten. Bis dahin entdecken Sie mit uns täglich eine neue blühende Schönheit und schnuppern um die Wette. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr ROSARIUM-TEAM
Juni 2017
Liebe Gäste Herzlich Willkommen im Rosarium. Der Juni, der erste sogenannte Rosenmonat ist angebrochen und jede milde Nacht und jede Sonnenstunde beschert uns am Morgen neue Blüten. Die unzähligen kräftigen, frischen Triebe und Knospen geben uns recht und belohnen uns für den Verjüngungsschnitt vieler Pflanzen im Frühjahr. Selbst Rosen, die nur noch im oberen Drittel Laub und Blüten trugen, haben sich verzweigt und präsentieren sich in „ junger“ Pracht. Ein tolles Beispiel für diesen kräftigen Rückschnitt ist die BRIGITTE VON BOCH am Eingang zum Rosenshop. Also beherzt schneiden!!! Durch das milde und schwüle Wetter konnte man zusehen, wie die großen Buchenhecken des Rosariums grün wurden. Diese Witterungsbedingungen bescheren den Rosen allerdings  aber auch den Besuch von Läusen und Mehltau kann auftreten. Die Pflanzen nehmen dadurch aber keinen Schaden. Den Mai ließen wir mit einem tollen Konzert von KRAMER & FRIENDS vor fast ausverkauftem Haus, ausklingen! Die Vorfreude auf die kommenden Veranstaltungen ist groß.                                                Für den Juni haben sich viele Gästegruppen angekündigt, die sich an der Rosenpracht erfreuen wollen. Momentan blühen die großen Parkrosen und die Chinesische Rose PTERACANTHER, mit ihren einmaligen vier Blütenblättern. Auch im Rosenbogengang und im Kletterrosengang beginnt die Blüte. Die Liste der Rosen, die ihre Pracht und ihren Duft zeigen und verströmen, wird immer länger.   Was haben wir für einen duften Job! Das Highlight unserer diesjährigen Rosensaison ist das 13. GLÜCKSBURGER ROSENFEST am 24. und 25. Juni 2017. Eine bunte Vielfalt von Ständen, Kulinarischem und Musik wird den Garten beleben. Auch wir werden für die Gäste wieder eine große Auswahl unserer Rosen zum Verkauf bereit halten. Bis dahin entdecken Sie mit uns täglich eine neue blühende Schönheit und schnuppern um die Wette. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr ROSARIUM-TEAM
Juni 2017